Isuzu D-Max Outdoor nahm am Festival teil

Isuzu D Max Outdoor nahm am Festival teil
Isuzu D Max Outdoor nahm am Festival teil

Der mächtige Spieler des Landes Isuzu D-Max Outdoor nahm am Festival teil.

Anadolu Isuzu wurde einer der Sponsoren des Outdoor Fest 14, das vom 15. bis 2019. September in Kilyos, Istanbul, stattfand. Anadolu Isuzu zeigte den D-Max-Rennwagen und den neuen Isuzu D-Max, die an der Transanatolia Rally an seinem Stand teilnahmen, und bot den Besuchern im gesamten Unternehmen eine Testmöglichkeit.

Die Nutzfahrzeuge der türkischen Marke Anadolu Isuzu, die vom 14. bis 15. September in der Kilyos Nature Life School stattfanden, nahmen am Outdoor Festival teil. Anadolu Isuzu, der die Probefahrten des neuen Isuzu D-Max mit 1.9 l Hubraum ermöglicht, stellte seinen Rennwagen auch bei der Transanatolia Rallye im vergangenen Monat aus.

Während 2 verschiedene Marken das 62 Tage dauernde Outdoor Festival sponserten, hatten insgesamt 3165 Festivalbesucher die Möglichkeit, an 16 verschiedenen Naturrednern, 6 Workshops, 11 Theaterstücken und 2 Konzerten teilzunehmen. Auf dem Outdoor Fest, wo eine Lederverarbeitungswerkstatt, eine Erste-Hilfe-Werkstatt in der Natur, eine Werkstatt zum Brauen von Naturkaffee, eine Werkstatt für essbare Natur- und Kräuterpflanzen, eine Werkstatt zum Fliegen von Drohnen und Workshops zur Herstellung von Poi organisiert wurden, wurde auch die Unterbringung durch die Einrichtung eines Lagers gewährleistet.

Die Outdoor-Enthusiasten, die vom Anadolu Isuzu-Stillstand besucht werden, haben die ersten und einzigen in der Türkei produzierten Pick-ups, die den Teilnehmern Informationen über den D-Max geben. Auf echten Offroad-Strecken wurde die Möglichkeit zur Probefahrt eingeräumt.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar