Was sollte dein Reifendruck sein?

Was sollte der Reifenluftdruckwert Ihres Fahrzeugs sein?
Was sollte der Reifenluftdruckwert Ihres Fahrzeugs sein?

Der Reifenriese Michelin weist darauf hin, dass Fahrzeuge, deren Luftdruck nicht den normalen Werten entspricht, in Kurven, beim Bremsen und beim Kraftstoffverbrauch nicht die gewünschte Leistung erbringen können, und betont, dass es wichtig ist, den Reifenluftdruck mindestens alle 15 Tage zu überprüfen.

Michelin stellt fest, dass die Steuerung und Einstellung des erforderlichen Luftdrucks ein sehr einfacher Vorgang ist, und erinnert daran, dass die Messung an der Luftdruckstation in jeder Tankstelle durchgeführt werden kann. Er weist darauf hin, dass dieser Vorgang sowohl zum Kraftstoffverbrauch als auch zur Fahrzeugleistung positiv beiträgt .

Der Reifen nutzt sich schnell ab, der Kraftstoffverbrauch steigt

Laut Michelin; Der Reifenluftdruck ist ein Zustand, der je nach Fahrzeuggewicht, Gewichtsausgleich und vor allem Reifengröße variiert. Ein niedriger Luftdruck erhöht das Risiko eines Reifenschadens und das Unfallrisiko des Fahrers. Gleich zamIm Moment verschleißen die Sohlen der Reifen mit hohem Druck und das Profil der Reifen auf der Schulter der Reifen mit niedrigem Druck in kurzer Zeit. Ohne den richtigen Luftdruck wird der Reifen überhitzt und der Kraftstoffverbrauch steigt.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar