Erste türkische Dampflok KARAKURT

KARAKURT, die erste türkische Dampflokomotive: Am 4. April 1957 ehrte Herr Adnan MENDERES, der an der Eröffnungsfeier der Zementfabrik in Eskişehir (Çukurhisar) teilnahm, die Cer-Werkstatt der Staatsbahnen und untersuchte sie mit allen Fabriken der Fabriken, insbesondere der Lehrlingsschule. Sie waren genial mit Gewerkschaften und Delegationen der Föderation. Um die Öffentlichkeit, den Zug und die Eisenbahn bekannt zu machen, fuhr er später mit einer der Lokomotiven der Miniaturzüge "Mehmetçik" und "Efe", die in diesem Jahr im Jugendpark Ankara eingesetzt werden. Können Sie die größte dieser Lokomotive bauen, wenn ich Sie frage? “ Er sagte.

In 1958 wird der Eskişehir Draw Frame Workshop für neue und große Ziele unter dem Namen Eskişehir Railway Factory organisiert. Dieses Ziel ist es, einheimische Lokomotiven herzustellen und in 1961 das Ehrenmonument der türkischen Arbeiter und Ingenieure in der Fabrik zu halten. Dies ist die erste türkische Dampflokomotive mit 1915 PS, 97 Tonnen und 70 km / h. KARAKURT 'Art.

Die Antwort auf die Frage der ersten türkischen Dampflokomotive: Karakurt

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar