Zwischen Ankara und Sivas wird YHT zu 2 Clock wechseln

Vizepräsident Fuat Oktay erklärt auf beiden Seiten des Landes, dass die fortgesetzten Investitionen in die Türkei schnell erklären, dass "keine Investitionen gestoppt wurden und die Arbeiten planmäßig fortgesetzt werden." Es dauert 12 Stunden, bis ein Zug Sivas von Ankara abfährt. Dies wird auf 2 Stunden reduziert, wenn der Hochgeschwindigkeitszug fertiggestellt ist. “

Oktay wurde von Gouverneur Kadir Çakır, Bürgermeister Celal Köse und Protokollmitgliedern vor der Gemeinde Yozgat begrüßt. Er ging zur Gemeindeverwaltung und besuchte Celal Köse, der bei den Kommunalwahlen am 31. März zum Bürgermeister von Yozgat gewählt wurde.

Der stellvertretende Präsident Fuat Oktay, der seine Reisen und Inspektionen in Yozgat fortsetzt, erhielt umfangreiche Informationen von den Behörden, indem er Untersuchungen in den Baugebieten des Hochgeschwindigkeitszuges Ankara-Sivas und des Flughafens Yozgat durchführte. Vizepräsident Fuat Oktay reiste zusammen mit Gouverneur Kadir Çakır und der ihn begleitenden Delegation mit dem Fahrzeug, das die Schienenachse stabilisierte, vom Bahnhof Sorgun, wo die Arbeiten zur Verbreitung der Schienen fortgesetzt werden.

Fortsetzung der laufenden Projekte und Investitionen in Yozgat, die sie auch über Oktay übertragen. In der Türkei hört nichts auf und betont, dass die Investitionen zügig fortgesetzt wurden.

Aus der ganzen Türkei wurde laut Zeitplan festgestellt, dass alle Investitionen an jeder Ecke, die Oktay mitteilte, mit voller Geschwindigkeit fortgesetzt wurden.

„Auch hier ist unser Hochgeschwindigkeitszugprojekt zwischen Ankara und Sivas eine Linie von 810 Kilometern, 405 Abfahrten, 405 Ankünften. Lob sei, die Arbeit ist ziemlich gut, wir haben sie sofort gefunden. Wir haben ein ausführliches Briefing erhalten. Wenn das Glück bis Ende dieses Jahres schrittweise mit Testläufen beginnt, aber wenn das Glück erwartet wird, werden wir diese Linie bis Ende 2020 fertigstellen. Unser Verkehrsministerium und alle unsere Einheiten führen ihre Arbeit gemäß diesem Programm aus. Dementsprechend werden die Ressourcentransfers fortgesetzt. “

Oktay wies darauf hin, dass die Fahrt zwischen Ankara und Sivas mit der bestehenden konventionellen Linie 12 Stunden dauert: „Wenn YHT abgeschlossen ist, wird dies auf zwei Stunden reduziert. Eine Stunde wird zwischen Yozgat und Sivas und eine Stunde zwischen Yozgat und Ankara sein. Da es in andere Linien integriert wird, integrieren wir es in Istanbul. Ab sofort haben wir unsere YHT-Linie auf 213 Kilometern fertiggestellt. Ich hoffe, dass wir nach Fertigstellung dieses Ortes unsere Investitionen in diesem Bereich beschleunigen, die wir als zusätzliche Linie von vorne begonnen haben. “ er sprach.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar