Domestic Automobile Transformation von Kardemir!

Karabük Eisen- und Stahlindustrie und Handel Inc. (KARDEMIR), die Integration der Automobilindustrie und ein guter Zulieferer berichtet, dass das strategische Ziel des Unternehmens.

Mit einem partizipativen und transparenten Managementansatz, der der Wirtschaft unserer Region und unseres Landes einen Mehrwert verleiht, Kardemir leistungsfähiger und wettbewerbsfähiger gegenüber den Entwicklungen sowohl in der Weltwirtschaft als auch in unserer Branche macht und unsere Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Aktionäre und die Gesellschaft, in der wir leben, auszeichnet Wir setzen unsere Bemühungen mit aufrichtigen und intensiven Bemühungen um nachhaltigen Erfolg fort.

Als Aktiengesellschaft, deren Aktien alle an der Börse gehandelt werden, sind dies unsere Stakeholder zamWir teilen alle Aktivitäten unseres Unternehmens, von Investitionen bis zur Produktion, von der Umwelt bis zur sozialen Verantwortung der Unternehmen, durch PDP-Ankündigungen und Pressemitteilungen oder über unsere Social-Media-Konten und präsentieren sie der Öffentlichkeit, um sie in einem Bericht informieren zu können zeitnahe und genaue Weise.

Wir möchten noch einmal erwähnen, dass Kardemir im Einklang mit den Skaleneffekten weiter wächst. Zu diesem Zweck stellen wir die folgenden Punkte kurz zur Information unserer Stakeholder vor.

Ein erstklassiger KARDEMİR, der jährlich 3.5 Millionen Tonnen Stahl produziert

Nachdem wir das Jahr 2018 mit 2.4 Millionen Tonnen Produktion hinter uns gelassen haben, liegt das Produktionsziel unseres Unternehmens für dieses Jahr bei 2,5 Millionen Tonnen. Zwei unserer 3 Konverter in der Schmelzerei sind 90 Tonnen und einer 120 Tonnen. Einer unserer 90-Tonnen-Konverter wurde im letzten Monat gestoppt, um auf 120 Tonnen zu steigen, und wurde erneuert. Die Montagearbeiten unserer 1.250.000. Stranggießmaschine mit einer Kapazität von 4 Tonnen / Jahr werden fortgesetzt. Mit diesen zamUnser 4. Hochofen, der sofort aufgerüstet wurde, wurde gestoppt und in Betrieb genommen, und es wurden Renovierungsarbeiten eingeleitet, um unsere Kalkfabrik mit einer Kapazität von 260 Tonnen / Tag auf 425 Tonnen / Tag zu erhöhen. Mit diesen Investitionen, die etwa 3,5 Monate dauern werden, wird die Rohstahlproduktionskapazität unseres Unternehmens 2,9 Millionen Tonnen erreichen. Der letzte Schritt, der Kardemir auf 3,5 Millionen Tonnen bringen wird, ist der Bau eines neuen Hochofens und die Erhöhung unseres letzten verbleibenden Konverters auf 120 Tonnen. Die Planung wird in diesem Jahr erfolgen. Unsere Anlageorganisation wurde entsprechend umstrukturiert.

Grünes KARDEMİR

In Übereinstimmung mit unseren Verpflichtungen gegenüber dem Ministerium für Umwelt und Urbanisierung und der Gemeinde Karabük wurden unsere Umweltinvestitionen der zweiten Stufe abgeschlossen und viele neue Umweltinvestitionen in Betrieb genommen. Die Umweltaktivitäten unseres Unternehmens zielen nicht nur darauf ab, Staubemissionen zu vermeiden. Um die Flora und Fauna zu schützen und die biologische Vielfalt zu sichern, werden unsere Grünflächenarbeiten von Tag zu Tag größer. Auch hier war unser Unternehmen an vielen nationalen und internationalen Umweltprojekten beteiligt.

Kardemir ist eines der führenden Unternehmen, das sich freiwillig am Carbon Disclosure Project (CDP) beteiligt, das durchgeführt wird, um die Auswirkungen des Klimawandels zu verringern, der ein globales Problem darstellt. Bewertung von Anlagen zur Metallproduktion und -verarbeitung im Rahmen des EU-Projekts zur Verhütung chemischer Unfälle, zur Bestimmung von Reaktionsmethoden, zur Entsorgung persistenter organischer Schadstoffbestände und zur Reduzierung von Emissionen sowie zum vom Ministerium für Umwelt und Urbanisierung initiierten und von der Universität Karabük verwalteten integrierten System zur Verhütung und Kontrolle von Umweltverschmutzung (IPPC) Es gehört auch zu den Projektpartnern in seinem Projekt. Aus diesem Grund wurde eine Umweltdirektion eingerichtet, um unsere Umweltaktivitäten, die auf der Ebene der Chefingenieure verwaltet werden, effektiver zu verwalten.

 Ein KARDEMİR, der Mehrwertstahl produziert

Unser Stab- und Coilwalzwerk ist eine Anlage, die in der Lage ist, separate Endproduktgruppen von 4 herzustellen. In dieser Anlage können Ø 5,5-25 mm dünne Coils, Ø 20-55 mm dicke Coils (Garret), Ø 20-100 mm Stabstahl (Quality Round Bar / SBQ) und Ø 8-40 mm gerippte Stähle hergestellt werden. Stähle mit niedrigem, mittlerem und hohem Kohlenstoffgehalt, Bolzen, Mutternstähle, Elektroden- und Schweißdrähte, Spannbetonstähle (PC-Draht), Reifencord (Reifencord), Automatenstähle und Lagerstähle (BRG) sind die Stahlqualitäten, die wir in dieser Anlage produzieren. Spulen mit einem Durchmesser von 52 mm, die in einer Reihe von Anlagen auf der Welt hergestellt werden können, wurden erfolgreich in unseren Spulen hergestellt.

Ein KARDEMİR, das dem Überleben unseres Landes dient

Mit der in unserem Unternehmen eingerichteten Kommission wurde mit der Lieferung von Stahl an die Verteidigungsindustrie begonnen. Zu diesem Zweck wurden viele öffentliche Einrichtungen und Unternehmen des privaten Sektors befragt. Die Bereitstellung einer nachhaltigen Produktion der Stähle, die von unserer Verteidigungsindustrie in Kardemir benötigt werden, und der Beitrag zu den Lokalisierungsarbeiten in der Branche ist eine unserer obersten Prioritäten.

Eines der wichtigsten Ziele des 100-jährigen Jubiläums unserer Republik ist bekanntlich die heimische Automobilproduktion. Mit den in den letzten Jahren durchgeführten Studien hat sich die Automobilindustrie zum größten Exporteursektor unseres Landes entwickelt. Für unser Unternehmen ist es ein strategisches Ziel, unser fast so altes Unternehmen wie die Republik in unsere Automobilindustrie zu integrieren und ein guter Lieferant zu werden. Aus diesem Grund wurde in unserem Unternehmen eine Arbeitsgruppe für die Automobilindustrie sowie die Verteidigungsindustrie eingerichtet. Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet daran, welche Produkte wir mit unserer vorhandenen Infrastruktur und Produktpalette an die Automobilindustrie liefern können und was bei Kardemir getan werden kann, um Stahlprodukte für die aktuellen und zukünftigen Projekte unserer Automobilindustrie herzustellen.

Gegenwärtig werden unserer Automobilzulieferindustrie unsere zum Schmieden und Kaltumformen geeigneten Stahlsorten mit mittlerem und hohem Kohlenstoffgehalt in Form von Stangen und Spulen zur Verwendung in verschiedenen Transferelementen und zur Herstellung von Teilen angeboten. Unsere Produktentwicklungsstudien in Bezug auf die für die Herstellung von Verbindungselementen mit Bor- und Chromzusatz geeignete Spule werden zusammen mit den führenden Unternehmen der Branche durchgeführt. In der High Carbon Quality Group, die bei der Herstellung von Autoreifendrähten eingesetzt wird, werden unsere Produktentwicklungsaktivitäten von einem in unserem Land niedergelassenen globalen Hersteller durchgeführt. In der kommenden Zeit werden der Automobilindustrie auch für die Herstellung von Fahrwerksfedern geeignete Stähle mit hohem Siliciumdioxidgehalt in Form von Spulen angeboten.

Der Minister für Industrie und Technologie kündigte an, dass das lokale Auto in 2022 auf den Straßen fahren wird, dass die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten weiter zunehmen und dass das Projekt ein Projekt ist, das alle Sektoren verändern wird. Eine dieser Transformationen findet in Kardemir statt. Wir glauben, dass diese Bemühungen Kardemir zu einem globalen Produktlieferanten auf diesem Gebiet machen werden.

Ein KARDEMİR, das der Arbeitssicherheit höchste Aufmerksamkeit schenkt

Eine der wichtigsten Prioritäten unseres Unternehmens, bei dem es sich um ein Industrieunternehmen handelt, in dem zusammen mit seinen verbundenen Unternehmen und Dienstleistern rund 5.500 Mitarbeiter beschäftigt sind, sind die Aktivitäten im Bereich Arbeitsschutz. Um sowohl Arbeitsschutzschulungen als auch Schulungen zur persönlichen und beruflichen Entwicklung in unserem Unternehmen effektiver durchführen zu können, wurde 2014 ein Bildungskulturzentrum eingerichtet, das heute nur noch wenigen Unternehmen in unserem Land gehört. Dieses Zentrum verfügt über ein Amphitheater mit 500 Plätzen, Klassenzimmer für Arbeitsschutz- und Computertrainings sowie Arbeitsbüros für die Zusammenarbeit zwischen Universität und Industrie.zam Es ist ein Zuhause für Bildung und soziale Aktivitäten. Auch hier ist Kardemir, die türkische Uhr für die Ausbildung von Mitarbeitern, eines der Unternehmen, das die meisten Schulungsmöglichkeiten anbietet. Ziel ist es, die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Mitarbeiter in diesem Bereich mit unserer Organisation der Schulungsdirektion zu erfüllen.

Ein digital transformierendes und sich entwickelndes KARDEMİR

Es ist unumgänglich, unsere Informationstechnologien mit der Infrastruktur auszustatten, die für die jeweilige Ära erforderlich ist. Zu diesem Zweck wurde in unserem Unternehmen eine neue Studie gestartet, um unsere SAP-Software zu erneuern und mit den hinzuzufügenden neuen Modulen die gewünschte Geschwindigkeit und Effizienz zu erreichen.

KARDEMİR wächst, KARABÜK wächst

Seit seiner Gründung betrachtet Kardemir Aktivitäten zur sozialen Verantwortung, die die Lebensqualität seiner Gesellschaft verbessern, als eines der wichtigsten Elemente seiner Geschäftsstrategien und hat durch die von ihm unterstützten Projekte in verschiedenen Bereichen wie Bildung, Kultur, Kunst, Wissenschaft, Sport, Umwelt und Gesundheit zur Steigerung des sozialen Wohlstands beigetragen Jedes Jahr wird ein erheblicher Teil seiner Mittel für diesen Zweck bereitgestellt. Das Kardemir Museum des Yenişehir Engineers Club und das Yenişehir Cinema, deren Projekte genehmigt wurden, werden den Bewohnern von Karabük zur Verfügung gestellt, da das Theater- und Kulturzentrum zu unseren Aktivitäten hinzugefügt wird.

Um das oben erwähnte Wachstum und die Entwicklung sicherzustellen, wird Karabük die Priorität für unsere neuen in Betrieb genommenen Anlagen sein; Bei Bedarf beschäftigen wir qualifiziertes und qualifiziertes Personal.

Wie eingangs erwähnt, sind die strategischen Ziele von Kardemir klar: Diese Anlagen, die erste integrierte Eisen- und Stahlfabrik unserer Republik, sind die 100 unserer Republik. Das Jahr bei 2023: Stärker und wettbewerbsfähiger werden als heute, die Sorgen und Sorgen von gestern nicht erleben und nachhaltig erfolgreich sein.

Wir glauben, dass wir diese Ziele gemeinsam mit all unseren Stakeholdern erreichen werden, die Kardemir nicht vertrauen und unterstützen.

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar