Halkalı Kapıkule Eisenbahnprojekt Informationstreffen

Informationstreffen zum Eisenbahnprojekt Halkalı Kapıkule: Der TCDD-Generaldirektor Ali İhsan Uygun nahm an dem Informationstreffen über das Hochgeschwindigkeitsprojekt der Eisenbahnlinie Halkalı Kapıkule teil.

Das Hochgeschwindigkeitszugprojekt der Eisenbahnlinie Halkalı-Kapıkule, von dem 54 km innerhalb der Grenzen von Edirne liegen, wurde unter dem Vorsitz des Gouverneurs von Edirne, Ekrem Canalp, abgehalten. Neben Gouverneur Ekrem Canalp nahmen der TCDD-Generaldirektor Ali İhsan Uygun, Leiter der Abteilung für EU-Investitionen des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur, Nedim YEŞİL, relevante Institutionschefs und Schulleiter an dem Treffen im Devecihan-Kulturzentrum teil.

Für das Treffen des Hochgeschwindigkeitszugprojekts der Eisenbahnlinie Halkalı-Kapıkule besuchten der TCDD-Generaldirektor Ali İhsan Uygun und der Leiter der EU-Investitionsabteilung des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur, Nedim Yeşil, den Gouverneur von Edirne, Ekrem Canalp, in seinem Büro.

275 Million Euro Grant von der Europäischen Union (EU)

Die Tragfähigkeit der Eisenbahnlinie Halkalı Kapıkule wird mit dem Bau des Abschnitts Çerkezköy-Kapıkule erheblich zunehmen. Aus der Europäischen Union (EU) für den Bau 275 gewährt Euro Mit dem Abschluss des Projekts wird eine Eisenbahnverbindung mit hohem Standard zu den europäischen Ländern erreicht.

zyklische Eisenbahn
zyklische Eisenbahn

Verwandte Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar